Gotham - A new Day // Marvel + DC // Fantasy // FSK 16+

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gotham - A new Day // Marvel + DC // Fantasy // FSK 16+

Beitrag von Elize Parsons am Mi Sep 28, 2016 9:35 pm

A new Day


Eigentlich war es ein ganz normaler Tag in Gotham City - alte Frauen wurden die Handtaschen geklaut, in der nächsten Seitenstraße wurde jemand ausgeraubt und ermordet und wiederum woanders wurden Kinder entführt und deren Eltern erpresst. Natürlich schrie das alles nach einem Helden - und mehrere Helden gab es natürlich auch. Doch sollte sich alles als wesentlich schwieriger herausstellen. Noch an dem selben Tag, färbte sich der Himmel blutrot und der Boden tat sich unter dem Asphalt auf, als wolle es die Bewohner mit in die Tiefe - vielleicht in die Hölle? - ziehen. Niemand wusste was geschah, bis sich ein Lichtspiel am Himmel auftat. Einige vermuteten eine Alieninvasion, Polarlichter oder irgendein Wetterphänomen. Doch das, was die wenigsten erwartet hätten, passierte tatsächlich. Mehrere Leute aus verschiedenen Galaxien, Paralleluniversen, Städten und Ländern fanden sich in einer Welt wieder, die scheinbar ganz normal war. Es war, als wäre nichts passiert. Vielleicht merkten einige von ihnen gar nicht, dass sie soeben durch ein Wurmloch in eine andere 'Erde' gezogen wurden. Doch spätestens machte sich das bemerkbar, als plötzlich viele verschiedene Superhelden- sowie Schurken aufmerksam auf sich machten. Einige Menschen hatten scheinbar sogar durch irgendetwas Superkräfte entwickelt, die sie in ihrer Heimat noch nicht besaßen. Ob sie diese für das Gute oder Böse benutzen würden, lag in ihrer Hand. Dennoch schien es weltweit ein ziemliches Chaos zu herrschen. Doch der Mittelpunkt von dem ganzen schien wohl Gotham City zu sein. Dort, wo alles begann. Doch wer oder was dieses Wurmloch ausgelöst hatte, bleibt unbekannt. Niemand weiß es, dennoch konnte sich auch niemand gegen diese unbekannte Macht wehren. Aus dem Gotham mit blutroten Himmel und aufgerissenen Straßen, fanden sie sich also plötzlich in einem Gedrängel von Leuten wieder, die eifrig ihrer Arbeit nachgingen - der Himmel grau und bewölkt und es wirkte, als wäre nie etwas gewesen. War es ein Tagtraum? Doch was genau war von all dem ein Tagtraum? Die Bösewichte schienen mit der Zeit immer mehr die Überhand zu gewinnen. Nicht nur in Gotham City, sondern auch in Blüdhaven, Starling City und New York. Diese Welt braucht Helden, sonst ist sie vielleicht dem Untergang geweiht.

Index | Die Geschichte | Partnerbereich

crash and burn

Elize Parsons
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten